Skip to main content

Nahwärmenetz Weiherfeld, Langenhagen

Ort

30853 Langenhagen

Ausführungszeit

Januar 2002 - Dezember 2013

Leistungen

Fernwärmeleitungen

Auftragssumme

4200 Tsd. € netto


Baubeschreibung

Komplette Erschließung eines Neubaugebietes mit Fernwärme. Im Jahr 2002 wurde die Hauptleitung zum Baugebiet Weiherfeld gebaut. Im Anschluss wurde begonnen die Hausanschlüsse je nach Baufortschritt herzustellen. In den folgenden Jahren wurde das Baugebiet fortlaufend erweitert. In jedem neuen Bauabschnitt wurde eine Nahwärmehauptleitung gelegt und die Hausanschlüsse wiederum hergestellt. Die Hausanschlüsse werden je nach Energiebedarf in DN 15 oder DN 25 hergestellt. Im Sommer 2012 wurde das bisher letzte Baufeld erschlossen, die Hausanschlüsse werden bis Ende des Jahres 2013 hergestellt.

Hauptleistungen

3500 m KMR DN 300/450 - KMR DN 200/315
8250 m KMR DN 150/250 - KMR DN 32/110
2200 m KMR DN 25/90
15000 m Stahlflex DN 15/75
500 Stk Hausanschlüsse inkl. Übergabestation

Auftraggeber

Energie-Projektgesellschaft Langenhagen mbH
Marktplatz 2
30853 Langenhagen

Bauüberwachung / Architekt

EVN Ingenieurgesellschaft mbH