Skip to main content

Großmodernisierung Einkaufsmarkt

Ort

Frankfurter Straße, Kassel

Ausführungszeit

Oktober 2019 - Juli 2020

Leistungen

Bauen im Bestand,Schlüsselfertigbau

Auftragssumme

1933 Tsd. € netto


Baubeschreibung

Wir erhielten im Herbst letzten Jahres den Auftrag die Immobilie in der Frankfurter Straße in Kassel, die einen Lebensmitteldiscounter beherbergt, zu erweitern.

Die Arbeiten, die neben der Gebäudeerweiterung auch die Parkplatzvergrößerung und die Flächenentwässerung mit einem Stauwasserkanal beinhaltete, wurden im Dezember 2019 begonnen.

Durch den relativ milden Winter gingen die Arbeiten gut voran und der Rohbau wuchs zusehends, so dass für die Schließungsphase zur Großmodernisierung des Bestandsmarktes, die für Ende April geplant war, alles gut aussah. Jedoch kam dann Corona und die hohe Frequentierung des Marktes zur Versorgung der Bevölkerung lies keine Schließung zu und musste dadurch verschoben werden.

Es wurde unter den Corona bedingten Einschränkungen, mit Lieferschwierigkeiten und den dadurch bedingten Verschiebungen, die Markterweiterung fertiggebaut. Die Schließungsphase konnte dann Anfang Juni, da die Corona-Entwicklung dies zuließ, erfolgen und der Bestandsmarkt wurde komplett entkernt und neu aufgebaut.

Im Juli wurde der Markt gemäß dem angepassten Terminplan übergeben und der Discounter konnte die neuen, modernen Ladenflächen von ca. 1.200 m2 Verkaufsfläche fristgerecht übernehmen.

 

(Der Mieter wird auf Wunsch nicht namentlich genannt!)

Hauptleistungen

1 Marktmodernisierung
600 m2 Anbau

Auftraggeber

Glinicke Dienstleistungs GmbH
Bärenreiterweg 6-8
34131 Kassel

Bauüberwachung / Architekt

Architekten BSH
Harleshäuser Straße 134
34128 Kassel